NIKOLAUSKONVOI 2021

Es ist vollbracht!

Eine Woche Hinsehen und Helfen ist zu Ende und alle Nikoläuse  sind nun wieder wohlbehalten bei ihren Liebsten zuhause. 

Was uns bleibt von dieser Woche sind unzählige Eindrücke, Emotionen und Schicksale die wir alle nie vergessen werden. Genauso wie die vielen Kinder und ihre Familien uns hoffentlich nicht vergessen werden. Wir wünschen ihnen allen, dass sich ihr Leben zum besseren wenden mag und unsere Unterstützung eines Tages nicht mehr nötig ist. 

Wir sind traurig und doch mehr als zufrieden. Hängen in Gedanken bei den besuchten Familien, verdrücken die ein- oder andere Träne, wissen was wirklich wichtig ist im Leben. Alles Materielle tritt in den Hintergrund, wir freuen uns an den glücklichen Momenten und den leuchtenden Augen! 

Danke an alle die uns unterstützen und diese Hilfe möglich machen, ihr seid das Herz unserer Akton!

Wir machen weiter mit dem was wir mittlerweile ganz gut können: HINSEHEN UND HELFEN e.V.

Unser NIKOLAUSKONVOI

NIKOLAUSKONVOI by Hinsehen und Helfen e.V.

Nikolauskonvoi ist eine Aktion von “Hinsehen und Helfen e.V.”, dem Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Leben der Menschen in armen Regionen der Welt durch verschiedene Hilfsprojekte zu verbessern.

Hilfe die direkt ankommt ist uns sehr wichtig. Daher wirken alle Mitglieder von “Hinsehen und Helfen e.V.” vollkommen ehrenamtlich und jede Unterstützung kommt zu 100% dort an wo sie gebraucht wird. Kein Verwaltungsapparat der finanziert werden muss oder anderweitig Kosten verschlingt, keine Bürokratie, sondern einfach Hinsehen und Handeln!

Über uns

DER NIKOLAUSKONVOI … Was? Wann? Wo? Wie?

Unser Konvoi zusammengefasst in wenigen Worten:
“Hinsehen und Helfen e.V.” startet auch in diesem Jahr vor Weihnachten mit der Aktion “Nikolauskonvoi” ein Hilfsprojekt für sehr arme Regionen im Süden Rumäniens.

Wir möchten mit unserem Konvoi insbesondere Kindern und Jugendlichen eine kleine Freude bereiten. Obwohl Rumänien zur EU gehört, gibt es dort vor allem in ländlichen Regionen noch grenzenlose Armut. Für die meisten Kinder und Jugendlichen ist dieses Weihnachtspäckchen das einzige Geschenk das sie erhalten. „Über uns“ weiterlesen

Konvoi-Blog

Team 6 – 01.12.21 ein Tag mit vielen Emotionen

Wir sind um 08:15 mit unserem vorgepackten Auto Richtung Afumati gestartet, dort haben wir sehr unterschiedliche Familien getroffen, doch eine ist uns allen sehr gut in Erinnerung geblieben. Es war eine Familie mit 3 Kinder (Mädchen 5 und 7 Junge mit 12). Bei Ankunft sahen wir den Vater der für seine beiden Töchter ein kleines Haus im Garten baut. 

Kontakt

 

Mail an info[at]nikolauskonvoi[punkt]de