See other templatesSee other templates

DER NIKOLAUSKONVOI ... Was? Wann? Wo? Wie?

"Hinsehen und Helfen e.V." startet auch in diesem Jahr vor Weihnachten mit der Aktion "Nikolauskonvoi" ein Hilfsprojekt für sehr arme Regionen im Süden Rumäniens.

Wir möchten mit unserem Konvoi insbesondere Kinden und Jugendlichen eine kleine Freude bieten. Obwohl Rumänien zur EU gehört, gibt es dort vor allem in ländlichen Regionen noch grenzenlose Armut. Für die meisten Kinder und Jugendlichen ist dieses Weihnachtspäckchen das einzige Geschenk das sie erhalten.

Deswegen bringen wir unsere gesammelten Spenden und Päckchen direkt zu den Menschen, die es jetzt am nötigsten brauchen. Wir arbeiten auf gemeinnütziger Basis ohne Verwaltungsaufwand, ohne kommerziellen Hintergrund. Jeder Cent kommt direkt an!

Wann geht es los?

Der Nikoauskonvoi startet am Freitag den 1. Dezember in Deutschland und erreicht das Zielgebiet in Rumänien am Samstag den 2. Dezember. Wir werden dann eine Woche lang Weihnachtspäckchen und Hilfsgüter in Craiova und Umgebung verteilen und am 9. Dezember zurück nach Deutschland fahren.

Die Route?

Der erste Teil des Nikolauskonvoi startet in Marktheidenfeld bei Würzburg, wo sich bei der Firma Cummins (A) eine der beiden Hauptsammelstellen befindet.

Über die A3 und die A7 geht es ca. 250 km weiter nach Burgau.

Dort, bei der Firma ROMA (B) ist unsere zweite Hauptsammelstelle.

Die beiden Konvoi-Teile vereinen sich dort und als geschlossener Konvoi geht es weiter über Österreich und Ungarn nach Rumänien.

Für die ca. 1500 km nach Craiova in Rumänien (C) ist der Nikolauskonvoi ca. 30 Stunden unterwegs.

Das Zielgebiet?

Unser Zielgebiet ist die Stadt Craiova im Süden von Rumänien.

Von dort aus werden wir eine Woche lang Weihnachtspäckchen in Schulen, Kindergärten, Waisenhäusen oder Pfarrgemeinden verteilen.

Ebenso werden wir Hilfsgüter wie Lebensmittel, Möbel (Kinderbette, usw.) an Einrichtungen verteilen die diese dringend benötigen.

Im ländlichen Raum rund um Craiova gibt es viele abgelegene, schwer zugängliche Regionen und Dörfer. Dort werden wir auch Weihnachtspäckchen und Lebensmittel direkt an die Familien zu Hause verteilen.

Unterstützung vor Ort?

Unterstützt werden wir in Rumänien von zahlreichen freiwilligen Helfern, die uns zeigen, wo die Hilfsgüter am dringendsten gebraucht werden. Denn wer wüsste besser, wo ein Waisenhaus in einem abgelegenen Dorf steht oder eine Schule für die ärmsten Kinder der Region von einer Pfarrei betrieben wird.

Nur mit Unterstützung der Bevölkerung vor Ort kommt unsere Hilfe auch genau dort an wo sie gebraucht wird.

Neben der Bevölkerung erhalten wir aber auch Unterstützung von lokalen Hilfsorganisationen wie World Vision oder dem Roten Kreuz.

So begleiten uns viele frewillige Helfer aus Rumänien auf unseren täglichen Verteil-Touren die unsere Teams jeden Tag in der näheren und weiteren Umgebung von Craiova unternehmen.

Noch Fragen zum Nikolauskonvoi?

Sie haben noch Fragen zum Nikolauskonvoi? Sie können sich jederzeit mit uns in Verbindung setzen und wir beantworten alle Ihre Fragen gerne.

Unterstützen Sie den Nikolauskonvoi

Eine Hilfsaktion wie der Nikolauskonvoi ist natürlich auf jede Menge Hilfe angewiesen.

Sie können den Nikolauskonvoi auf vielerlei Arten unterstützen:

Packen Sie ein Päckchen!

Infos zum Päckchen packen

Packen Sie ein oder mehrere Weihanchtspäckchen für Kinder in Rumänien. Hier Hier finden Sie alle Informationen für Ihr Weihnachtspäckchen ...

Ihre Spende hilft!

Jetzt spenden

Unterstützen Sie den Nikolauskonvoi mit einer Geldspende.

Erst mit Ihrer finanziellen Unterstützung ist der Nikolauskonvoi mit zahlreichen Weihnachtspäckchen, Lebensmittelspenden und vielem mehr möglich ...

Sammelstellen finden

Zu den Sammelstellen

Sie haben ein Weihnachtspäckchen gepackt oder möchten Lebensmittel- oder Sachspenden für den Nikolauskonvoi abgeben?

Hier finden Sie die Sammelstelle in Ihrer Nähe ...

 

Für Ihre Hilfe und Unterstützung sagen wir bereits jetzt:

Herzlichen Dank!

Nikolauskonvoi 2017

Rumänien

Region Craiova

Zum Seitenanfang